Sri Lanka - Freiwilligendienst in Südasien - Selbstorganisiert

12.90 € incl. 7% MwSt.

Sri Lanka - Freiwilligendienst in Südasien

Engagement für Elefantenwaisen und Meeresschildkröten

Eine 21jährige Frau spart für eine große Reise und ermöglicht sich damit ihren langersehnten Wunsch: Ein Freiwilligendienst in Südasien.
Sie entscheidet sich für einen dreimonatigen Auslandsaufenthalt in Sri Lanka, "der leuchtenden Perle", des Indischen Ozeans. Ihre Aufgaben findet sie in dem weltberühmten Elefantenwaisenhaus in der Nähe von Kandy und in einem Meeresschildkrötenprojekt an der bei Badetouristen beliebten Südwestküste.

Im Elefantenwaisenhaus, im Dorf Pinnawala, bietet sich die Gelegenheit, unter Aufsicht der Mahouts Elefanten zu baden, Jungtieren die Milchflasche zu geben und die weltweit größte von Menschen gehaltene Herde von rund siebzig Tieren zu beobachten. Lehrreiche Präsentationen auf dem Computer über die Verhaltensweisen sowie den Artenschutz der Dickhäuter und ihre Geschichte in Sri Lanka vertiefen die Kenntnisse über die Tiere. Es gibt sogar die Möglichkeit, den Tierärzten bei der Behandlung kranker oder verletzter Elefanten über die Schulter zu schauen.
Anschließend geht es die letzten Wochen zu einem Freiwilligeneinsatz in ein Meereschildkrötenprojekt, das 2004 vom Tsunami fast komplett zerstört wurde und mithilfe von Spenden wieder aufgebaut werden konnte. Zu den Tätigkeiten gehört es, die Mitarbeiter bei der Fütterung der Schildkröten, dem Saubermachen der Wassertanks, dem Führen der Besucher durch die Anlage, dem Vergraben von Schildkröteneiern in der Brutstätte und der Reinigung des Geländes zu unterstützen.

Zu Ende hat die Autorin bewiesen, dass sie nicht nur tropentauglich ist, sondern sehr viel Eigeninitiative gezeigt hat. Ihre Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen vereinfachen ihr den persönlichen Zugang zu den Menschen Sir Lankas, die sich nicht nur nach ihrer Ethnie unterscheiden, sondern auch nach ihrer Religion und ihrem gesellschaftlichen Standpunkt.

Sri Lanka war eine positive Erfahrung, die privat und beruflich neue Perspektiven eröffnete. Ferner beleiben unvergessliche Erlebnisse, die die Autorin das ganze Leben lang begleiten werden.
Ein singhalesisches Sprichwort sagt: Wenn die Arbeit noch so bitter ist, wird man am Ende die Süße seiner Leistung genießen.
 

Thompson, Nelly
Sri Lanka - Freiwilligendienst in Südasien
Engagement für Elefantenwaisen und Meeresschildkröten

Broschur, ca. 120 S.

Ähnlich auch:
Freiwilligenarbeit in Afrika, Vorbereitung, Selbstorganisation, Abenteuer, Unter Wildtieren in Südafrika, Namibia und Simbabwe


ISBN: 

978-3-86040-201-6
Artikelnummer (SKU): 02-34